Saint Félicien – Ardèchoise

Die Ardéchoise, ein bei Amateur-Radlern und Halbamateuren sehr beliebtes Radrennen feiert im Jahr 2015 seinen 25

Die Ardéchoise, ein bei Amateur-Radlern und Halbamateuren sehr beliebtes Radrennen feiert im Jahr 2015 seinen 25. Geburtstag. Als erstes Massen-Fahrrad-Rennen der Welt in der Kategorie Bergstraßen gab es seit seinem Entstehen bereits über 200.000 Teilnehmer. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: 1, 2 oder 3 Tage, mit einer breiten Streckenauswahl, davon mehrere in der Grünen Ardèche, mit Start im Dorf Saint-Félicien. Der Campingplatz Le Castelet erhielt das Label "Sur les routes de l'Ardéchoise" für seinen guten Empfang der Radfahrer. Damit eignet er sich idealerweise für einen Aufenthalt der Radler, die im Jahr 2015 an diesem immer bekannter werdenden Rennen teilnehmen möchten (2014 bereits 14.000 Teilnehmer).

 

Tourismus

Fotothek
 
 
 

Entdeckung der Ardeche

Zwischen dem Naturpark der Monts d'Ardèche im Süden und dem Naturpark Pilat im Norden liegt die Grüne Ardèche oder Haut Vivarais in einem außergewöhnlichen Naturrahmen und biete eine große Vielfalt an Landschaften, in denen sich grünes Land, Wälder und Berge bis 1300 m abwechseln. Und überall bezaubernde Dörfer oder Seen und Flüsse. Eine Gegend für glückliche Wanderer, Angler und Wildwasser-Sportler. Die Grüne Ardèche ist auch eine Gegend, die stolz ist auf ihre Weinberge und ihr Erbe.