Valence

Römischen Stadt und der mittelalterlichen...

Auf beiden Departements, Drôme und Ardèche, liegt Valence am Rhone-Ufer. Die dynamische Stadt liegt an bevorzugter Stelle in der Region Rhône-Alpes, sie hat eine ruhmreiche Vergangenheit als römische und später mittelalterliche Stadt. Aus dem Mittelalter und der Renaissance hat die Stadt die meisten architektonischen Schätze bewahrt, wie das Haus Maison des Têtes mit seiner gotischen Fassade oder die romanische Kathedrale Saint Apollinaire. Valence eignet sich zum Bummeln, lädt zum Entdecken des Kulturerbes entlang seiner Kanäle und in den Gärten ein.

 

Tourismus

Fotothek
 
 
 

Entdeckung der Ardeche

Zwischen dem Naturpark der Monts d'Ardèche im Süden und dem Naturpark Pilat im Norden liegt die Grüne Ardèche oder Haut Vivarais in einem außergewöhnlichen Naturrahmen und biete eine große Vielfalt an Landschaften, in denen sich grünes Land, Wälder und Berge bis 1300 m abwechseln. Und überall bezaubernde Dörfer oder Seen und Flüsse. Eine Gegend für glückliche Wanderer, Angler und Wildwasser-Sportler. Die Grüne Ardèche ist auch eine Gegend, die stolz ist auf ihre Weinberge und ihr Erbe.